Wie du deine perfekte weisse Bluse findest.


Kennst du auch das Gefühl im Business oder privat eine weisse Bluse zu tragen, die dich einengt, den BH durchscheinen lässt oder einfach nicht richtig sitzt?Ich gebe dir hier 3 Tipps, wie du ab sofort für dich die richtige Bluse nicht nur fürs Business findest, und diese individuell kombinieren kannst.Du hast wahrscheinlich schon vor vielen Jahren für dich festgestellt, dass du in deinem Kleiderschrank für Business Outfits, aber auch private Anlässe eine weiße Bluse benötigst.

Und wie bist du hier vorgegangen? Du hattest in mehreren Geschäften mehrere weiße Blusen an und hast irgendwann irgendeine gekauft, weil du dachtest für deine Figur gibt es keine passende, entweder ist sie zu kurz, zu lang, zu eng oder aber du hast es aufgegeben.Wir denken oft bei Kleidung, dass es nichts passendes für uns gibt, und es normal ist, dass wir Kompromisse eingehen müssen.

Hier kommt die Rettung, es liegt nicht an dir oder deiner Figur, es sind einfach nicht die richtigen Schnitte für dich. Hast du schon mal etwas von den 5 Körperformen gehört? Sie werden in die A,V,H,X,O Typen unterteilt, wenn du jetzt gerne deine Form herausfinden möchtest, höre gerne mal in meinen Podcast in die Folgen Körperformen rein, hier erfährst du, wie du es für dich schnell analysierst.Zurück zum Thema weiße Bluse, wenn du nun also deine Körperform kennst, und nun vor hast eine weiße Bluse zu kaufen, achte darauf, dass sie neben dem passenden Schnitt für dich (hier wirst du in Kürze noch mehr erfahren), aus einer hochwertigen Qualität besteht, sodass du lange etwas davon hast, und der BH nicht durchscheint.

Jetzt fragst du dich vielleicht noch, wie du sie mal anders stylen kannst. Oft haben wir ja unsere Lieblingslooks, die wir immer und immer wieder tragen. Wie wäre es, wenn du schon morgen deine Lieblingshose mal mit einer weißen Bluse kombinierst, ausgenommen sind hier natürlich Jogginghosen, die du sonst nur auf der Couch trägst.

Als zweite Möglichkeit, nimmst du morgen ein Teil in deiner Lieblingsfarbe und kombinierst es mit einer weißen Bluse, und als dritten Tipp, für welche Kombination du dich entscheidest, achte immer darauf, dass du dich in deiner Haut wohlfühlst, denn das strahlst du aus, und gibt es ein schöneres Gefühl, als einfach du selbst zu sein.

Rethink Style

Deine Nina