Wenn wir ganz ehrlich sind, haben die meisten Frauen von uns viel zu viele Schuhe, weil sie immer passen, egal ob wir gerade mal zu oder abgenommen haben.

Aber wir haben nur selten die Gelegenheit alle Schuhe regelmäßig zu tragen.

Durch meine Arbeit im Schuheinkauf ist es mir damals ehrlich gesagt auch total schwer gefallen, nicht noch einen Sneaker, die neueste Trend-Sandale oder den Must-Have Pumps zu kaufen. Und was soll ich sagen, nach mehreren aussortieren, habe ich aktuell noch…

52 Paar Schuhe inklusive Pumps, Flip-Flops, Sandale etc… 

Und welcher ist nun der richtige für dich, der immer passt? 

In den letzten Jahren hat sich der weiße Sneaker als echter Allrounder entpuppt, wie ich finde zurecht. Und er hat sogar den Pumps vom Thron gestoßen. 

Dennoch sage ich immer, dass es auf den Anlass drauf ankommt. Für ein wichtiges Businessmeeting sieht der Pumps oft einfach schicker aus, als der Sneaker, oder bei einer Hochzeitsfeier macht eine Sandalette oder ein Pumps einen anderen Eindruck als der Sneaker. 

Und worin fühlst du dich denn am wohlsten? Hast du einen bequemen Sneaker (ja die gibts auch in unbequem), einen bequemen Pumps? Wenn du ein paar Tipps für Marken benötigst, schreibe mir gerne eine E-Mail oder eine Nachricht bei Instagram. 

Wir haben nur diese beiden Füße, die uns ein lebenlang tragen, da dürfen wir Ihnen zuliebe auf bequeme Schuhe achten, und uns geht es im gleichen Moment genauso gut.

Ich freue mich von dir zu lesen.

Rethink Style

Deine Nina